Die Muwo ist nun vorbei...

Die Muwo hat diese Jahr im Waldviertel statt gefunden. Dort haben wir in märchenhaftem Ambiente eine Woche in Kothen und Jurten verbracht. Bei den Singwettkämpfen haben die Gruppen ihr Bestes gegeben und die Nayra gemeinsam mit den Indras haben verdient gewonnen.

Die Lagerfeuerromantik hat heuer leider gefehlt, da wegen Trockenheit ein Feuerverbot herrschte. Dafür haben wir uns wie Nixen im Fluss erquickt, wie Prinzessinnen auf güldenen Isomatten unter freiem Himmel geschlafen, die Bäume im Wald mit Salzteiggesichtern zum Leben erweckt und abends von unseren Tellerchen leckeres in der Küche des Gasthauses selbst gekochtes Essen verzehrt. Ein besonderer Höhepunkt der Muwo war der Ausflug in die Waldviertlerschuhfabrik und ein erfrischender Sprung in einen Steinbruch-See.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information